Baumfällung/ Baumpflege - galaforst,Willkommen Gartenpflege Landschaftspflege Forstpflege Altenkirchen RatingenGgartengestaltung galabau entsorgung galaforst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Baumfällung/ Baumpflege





Ob bei großen Straßenbäumen oder bei Ihrem Zierbaum im Garten: 

Baumschnitt oder andere Schnittmaßnahmen zum Erhalt und Sicherung von Pflanzen werden von uns fachmännisch durchgeführt. Erreicht werden die hochgelegenen Baumteile durch einen Hubsteiger oder Seilklettertechnik.In letzterem Falle verweisen wir auf entsprechende spezialiesierte Fachbetriebe und können Entsprechendes veranlassen..

Wir übernehmen Abtransport und Entsorgung des Schnittguts.. Als Haus- und Grundstückseigentümer sind Sie haftbar für Gefahren die von diesem ausgehen. 

Gerade in bewohnten Gebieten stellen große Bäume durch ihr Wachstum eine mögliche Gefahr dar. Unterlassene Pflegemaßnahmen während früherer Wachstumsphasen können zu ungünstigen Verzweigungen der Äste und der Baumkrone führen.

 Fachgerecht durchgeführter Baumschnitt dagegen dient der gesunden Entwicklung des Baumes. Egal, ob es sich um einfache Auslichtungsschnitte, Kronenpflege, Entfernen von Totholz oder um Einkürzen von Bäumen handelt,  anfallende Arbeiten werden von uns professionell und termingerecht durchgeführt.





Sichere Bäume:

Sichere Bäume durch fachgerechte Pflege!

Verkehrssicherungspflicht:
!                                                                                                                                                                                                                         

Ein wichtiger und häufiger Grund für Baumpflegemaßnahmen liegt in der 

Verkehrssicherungspflicht!

Diese begründet sich auf der Forderung des Grundgesetzes “Schäden abzuhalten”. Danach ist jeder Baumbesitzer oder der dafür Verantwortliche – Privatpersonen ebenso wie z. B. Dienststellen von Kommunen – in der Pflicht, durch Bäume verursachte Schäden an Personen oder Sachen zu verhindern. Kommt er dieser nicht oder nur ungenügend nach, können nach BGB § 823 Haftungsansprüche auf ihn zukommen. Um diese abzuwenden, ist eine regelmäßige fachkundige Überprüfung der Bäume durch einen Fachbetrieb unabdingbar. Hinweise hierzu enthält die „Baumkontrollrichtlinie“ der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e. V., Bonn. Daraus gewonnene Erkenntnisse müssen in qualifizierte Baumpflegemaßnahmen münden.

Jeder Baumpfleger (fortgebildete Fachleute aus den Betrieben des Garten- und Landschafts-baus) haftet für seine Arbeit und die Verkehrssicherheit des von ihm bearbeiteten Baumes (Hinweispflicht) im Rahmen seiner Ausführung.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü